Archiv der Kategorie: technik

Rettungsversuch Teil Zwo

Der einzige, auf den du dich verlassen kannst, bist du selbst. Vorausgesetzt, dass du gerade nicht in einer depression, schizophronie oder ähnlichem hängst. Frei von solchen symptomen bin ich heute zum zweitbesten anbieter gelaufen, habe vorher mit ihm gemailt. War … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Refit, Reise_2019, schiff, technik | 5 Kommentare

Neukaledonien

Andere inseln, andere bräuche. Es soll sicherlich nur zu meinem wohl sein. Ich hatte mich so auf ein bier gefreut und dann die enttäuschung im supermarkt. Von Mittwoch bis Sonntag gibt es nachmittags keinen alkohol zu kaufen, also für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter motivation, Reise_2019, technik | Kommentare deaktiviert

Ab nach Neukaledonien

Was macht man mit den restlichen NZ dollars? Ausgeben. Alle vorbereitungen sind soweit abgeschlossen und der preis für ein taxi ist fünfundzwanzig, für eine strecke. Aber es soll auch einen treckingpfad am ufer entlang geben. Der war gut ausgeschildert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2019, technik | Kommentare deaktiviert

Hauraki Gulf Richtung Auckland

Vielleicht, weil es ein Freitag ist, läuft so einiges schief. Es regnet das erste mal seit zehn tagen, gerade heute morgen. Die navigeräte habe ich vorgestern überprüft und sie liefen alle. Nur gestern ist das eine am steuerstand ausgefallen. Innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisevorbereitungen, Reise_2019, technik | Kommentare deaktiviert

Ein Monat auf dem Trailer in Neuseeland

Ein neues jahr ist angebrochen, die erde dreht sich weiter und das morden ist stetig. Nur wenige wichtige menschen sind gestorben, meiner meinung nach, darunter Aretha Franklin. Der rest waren marionetten oder opfer und ein fuck auf die bushfamilie. Dieser bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter anstrich, Refit, Reise_2018, technik | Kommentare deaktiviert

Samoa, Apia

Samstag, der zwanzigste Oktober: der tag, den es für mich nicht gab. Hier ist schon Sonntag der einundzwanzigste, ich bin ein opfer der datumsgrenze. Die hafenbehörde war auch schon da, ein formular, morgen mehr. Am nächsten morgen kam ein mitarbeiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise_2018, technik | Kommentare deaktiviert

Reisevorbereitungen zur Robinson Insel

Die marina Oxxean in Puerto Montt ist ok, kein richtiger bringer und nur günstig in der nebensaison. Das wlan ist schon seit längerem ausgefallen. Was gut ist, hier gibt es eine waschmaschine und einen trockner zur freien benutzung. Sonst kostet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisevorbereitungen, Reise_2018, technik | 1 Kommentar

Patagonien Anfang vom Anfang

Hier im hafen von Puerto Williams an der Micalvi wird fast täglich sokoban gespielt. Ein boot verschwindet und die restlichen werden neu verschoben. Diesmal habe ich ein déja vu, liege ich doch schon wieder an dem großen aluschiff, das ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reise_2018, technik | Kommentare deaktiviert

Verspätete Rückreise zum Schiff

Was ist denn in den letzten drei monate zu hause passiert? Eigentlich recht wenig. Ich habe zwei reisen nach deutschland unternommen und freunde getroffen. Weitere ersatzteile gekauft, verpackt und vorausgesendet. Das wetter in frankreich war mies, sehr mies und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisevorbereitungen, Reise_2018, technik | Kommentare deaktiviert

Das ist meins, mein Land

Alles hat mal ein ende, auch der aufenthalt im nautical club in Mar del Plata. Am Fr habe ich die wettervorhersage heruntergeladen und mein windfenster steht. Nach dem frühstück zur prefectura und das permit für die Malvinas abholen. Dieser spaß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter motivation, Reise_2017, schiff, technik | 7 Kommentare