Archiv der Kategorie: motivation

Das Paradies wird ermordet

Der plan, mit dem zeitfenster von zweiunddreißig stunden nach Raiatea zu segeln, war sehr gut. Wenn da nicht der wind gewesen wäre. Zuerst nichts, dann draußen fing er an, erstes reff, zweites, und die wellen wurden immer höher. Mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2018 | Hinterlasse einen Kommentar

Hello Tahiti

Es ist alles sehr, sehr teuer hier. Die marina saugt einem die kohle unter den fingernägeln heraus, fast vierzig euro die nacht plus strom und wasser. Dafür ist das wifi sehr langsam und nicht am schiff zu empfangen. Meine erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter innenausbau, motivation, Refit, Reise_2018 | Kommentare deaktiviert

Von Rapa Nui zu den Marquesas

Der ankommenstag in Rapa Nui war sehr anstrengend, denn die nacht auf dem weg zur insel kurz. Nach kurzem überlegen habe ich beschlossen, nicht durch die brandung zum ufer zu fahren. Die surfer hier haben ihren spaß, und ich müsste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2018, Route | Kommentare deaktiviert

Rapa Nui here we come

Die vorbereitungen für den nächsten großen schlag liefen sehr zufriedenstellend oder sogar gut. Nach zwei tagen hatte ich die elektronik wieder am laufen, auch die logge hatte ich gezogen und gesäubert. Windanzeige, kreiselkompass und autopilot funktionieren wieder, ein wunder der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2018, Route | 3 Kommentare

Patagonien Ende vom Anfang

Dieser teil der reise ist anders, sehr viel anstrengender als das bisherige. Der wind ist immer gegen an, kein stück läuft einfach. Der motor ist immer dabei und schluckt dementsprechend. Ohne seine arbeit wären die vielen schläge nicht möglich gewesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2018, schiff | Kommentare deaktiviert

Falklands schwieriger Abschied

Ein wetterfenster zu bekommen, das richtig passt, bedarf einer langen wartezeit, wenn man sie hat. Die vorbereitungen waren abgeschlossen, alles funktionierte. Und am Mo ging es dann mit dem ablaufenden wasser los. Wenig wind und strahlender sonnenschein und auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter motivation, Reise_2018 | 2 Kommentare

Auch in Frankreich ist es kälter geworden

Vom zaghaften frühling auf den Falklands bin ich den beginnenden herbst gereist. Jetzt gab es hier schon den ersten schnee. Antizyklisches reiseverhalten nenne ich das, zugvögel machen es geschickter. Vorweg das wichtigste für die weiterfahrt: die ersatzteile sind alle da. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, reisevorbereitungen, Reise_2017 | Kommentare deaktiviert

Falkland Abreisevorbereitung

Am Di nachmittag kam der freundliche mitarbeiter vom tourist office zum schiff und fragte mal nach, ob es nicht besser wäre, wenn ich den steg verlassen würde. In der nacht soll der wind stark auffrischen und mein schiff tanzte jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2017 | 1 Kommentar

Die auf dem Felsen leben

  Die anfahrt im halbdunkel war recht ungewohnt, stimmen denn meine augen? Entweder dort ist ein weißer strand oder es ist gefrorenes wasser. Als ich dann in die innere bucht einlief, war es klar. Der letzte orkandurchzug von gestern nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, motivation, Reise_2017 | 4 Kommentare

Das ist meins, mein Land

Alles hat mal ein ende, auch der aufenthalt im nautical club in Mar del Plata. Am Fr habe ich die wettervorhersage heruntergeladen und mein windfenster steht. Nach dem frühstück zur prefectura und das permit für die Malvinas abholen. Dieser spaß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter motivation, Reise_2017, schiff, technik | 7 Kommentare